News vom 22.06.2017

In eigener Sache: Mobilsicher.de sucht Verstärkung

Ein Artikel von , veröffentlicht am 22.06.2017
Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Redakteur/in und eine/n Redaktionsassistent/in zur Unterstützung unseres Teams in Berlin-Mitte. Interesse? Dann bewerben Sie sich bis zum 12. Juli bei uns.

Eckdaten für beide Stellen:

  • Arbeitszeit: 20 Stunden pro Woche
  • Arbeitsort: Berlin Mitte
  • Laufzeit: Bis Oktober 2018
  • Bewerbung bis 12. Juli per Mail an: m.ruhenstroth@mobilsicher.de

 

Zur Stellenanzeige Redaktionsassistent/in (pdf, 52 KB)

Zur Stellenanzeige Redakeur/in (pdf 52 KB)

 

Die Autorin

E-Mail

m.ruhenstroth@mobilsicher.de

PGP-Key

0xAC27FCDCF277F1E4

Fingerprint

E479 C1CD 0FC9 E373 A4B3 F5DB AC27 FCDC F277 F1E4

Miriam Ruhenstroth

Projektleiterin. Miriam Ruhenstroth hat mobilsicher.de seit Beginn des Projektes begleitet – zuerst als freie Autorin, später als Redakteurin. Seit Januar 2017 leitet sie das Projekt. Davor arbeitete sie viele Jahre als freie Technik- und Wissenschaftsjournalistin.

Weitere Artikel

Checkliste 

App-Module vorgestellt (Android)

Viele Android-Apps enthalten Software-Bausteine von Drittanbietern – meist sind das Werbefirmen oder Analysedienste. Wer diese Drittanbieter genau sind, darüber erfährt man in der Regel nichts. Hier stellen wir besonders häufige und besonders problematische Anbieter kurz vor.

Mehr
Messenger 

Messenger-App Signal kurz vorgestellt

Der verschlüsselte Messenger Signal gehört seit der Empfehlung durch Whistleblowser Edward Snowden zu den beliebtesten sicheren Messengern. Das Verschlüsselungsprotokoll von Signal gilt als Goldstandard in der Kryptoszene. Allerdings muss man für die Nutzung seine Telefonnummer angeben.

Mehr
Kostenfallen 

Abofalle? Drittanbieter-Sperre einrichten

Vor Abofallen schützt am besten eine Drittanbieter-Sperre. Für sie gibt es inzwischen viele komfortable Optionen, von denen nur wenige Kunden wissen. Welche das sind, wer sie anbietet und was man beachten muss, erklären wir in unserer Anleitung.

Mehr
YouTube-Video 

Safari auf dem iPhone einstellen: So geht’s

Safari ist der beste Browser fürs iPhone. Er besitzt ab Werk allerdings einige Voreinstellungen, die nicht privatsphärenfreundlich sind. Das lässt sich ändern! Wir erklären die Einstellungen und geben Empfehlungen für jeden Punkt.

Ansehen