News vom 16.02.2016

Datumsänderung legt iPhones lahm

Ein Artikel von , veröffentlicht am 16.02.2016

[16.02.2016] iPhones Modell 5s oder neuer bleiben offenbar dauerhaft hängen, wenn man das Datum auf den 1. Januar 1970 einstellt. Derzeit kursieren Falschmeldungen, die Nutzer auffordern, dieses Datum einzustellen, angeblich, um ein Retro-Design zu bekommen.

Ein Nutzer auf Reddit hatte den bizarren Fehler im iOS-Betriebssystem vor fünf Tagen beschrieben. Betroffen ist auf jeden Fall  iOS 8 und höher, aber offenbar nicht alle Modelle, sondern nur solche, die mit 64-Bit-Prozessoren laufen.

Diese Geräte bleiben nach der manuellen Änderung des Datums auf den 1. Januar 1970 beim nächsten Neustart dauerhaft hängen. Der Fehler lässt sich offenbar nicht durch Zurücksetzen des Gerätes über iTunes beheben, sondern nur, indem man den fest eingebauten Akku abklemmen lässt. Apples Service-Center sollten inzwischen über die Prozdedur informiert worden sein.

Apple hat das Problem mittlerweile bestätigt, und ein Software-Update angekündigt, um den Fehler zu beheben.

Zu allem Überfluss kursieren inzwischen mehrere Falschmeldungen über Twitter und Facebook, die Nutzern ein besonderes Macintosh Retro-Design für ihr Gerät ankündigen, wenn sie das Datum auf den 1. Januar 1970 stellen.

Vor allem unter dem Hashtag #blastfromthepast wird der böse Scherz derzeit verbreitet.

Die Autorin

E-Mail

m.ruhenstroth@mobilsicher.de

PGP-Key

0x2F021121044527DC

PGP Public Key

Download als .asc

Fingerprint

BC80 45E0 3110 EA00 A880 0827 2F02 1121 0445 27DC

Miriam Ruhenstroth

Begleitet mobilsicher.de seit der Gründung – zuerst als freie Autorin, dann als Redakteurin. Seit Januar 2017 leitet sie das Projekt, das 2020 um den AppChecker erweitert wurde. Davor arbeitete sie viele Jahre als freie Technik- und Wissenschaftsjournalistin.

Weitere Artikel

Ratgeber 

Social-Media-App TikTok kurz vorgestellt

Im sozialen Netzwerk TikTok können Nutzer*innen Selfie-Videos hochladen. Die App startete mit Musik, inzwischen gibt's auch Inhalte zu Comedy, Reisen und mehr. Bei Jugendschutz und Datensicherheit stand TikTok oft in der Kritik. Ein Überblick.

Mehr
YouTube-Video 

Firefox einstellen: So kriegen Sie den vollen Datenschutz (Android)

Mit Firefox als Browser machen Sie in Sachen Datenschutz nichts falsch. Allerdings sollte man ein paar wichtige Einstellungen vornehmen. Wir zeigen Ihnen, was Sie tun können, um aus Firefox das Beste herauszuholen.

Ansehen
YouTube-Video 

Hohe Kosten für Reparatur

Sein Smartphone reparieren zu lassen, ist teuer. Eine Display-Reparatur kostet je nach Smartphone-Modell bis zu 70 % des Neupreises. Da ist es kein Wunder, dass sich jeder zweite in Deutschland gegen eine Reparatur entscheidet. Aber was treibt die Preise bei der Smartphone-Reparatur nach oben?

Ansehen
YouTube-Video 

Schritt für Schritt: iPhone sicher einstellen | mobil & safe

Ein iPhone bringt viele Apps und Funktionen mit, die gleich zu Beginn abgefragt werden. Was davon ist nützlich, was kann man überspringen? Wir führen Schritt für Schritt durch die sichere Einrichtung eines iPhones.

Ansehen