Schritt für Schritt

Hard Reset: Gerät über Außentasten zurücksetzen (Android)

Hard Reset

Ihr Smartphone oder Tablet hat sich komplett aufgehängt oder Sie haben den PIN für die Displaysperre vergessen? Über die Außentasten lassen sich viele Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Aber Vorsicht: Alle Daten werden dabei gelöscht.

Veröffentlicht am
Autor
Schlagworte
Schadprogramme · Werkseinstellungen
Drucken

Wenn Sie sich aus Ihrem eigenen Gerät ausgesperrt haben oder das Display nicht mehr reagieren will, kann ein Hard Reset helfen. Über die Außentasten setzen Sie dabei Ihr Smartphone oder Tablet auf die Werkseinstellungen zurück.

Auch bei Schadprogrammen, die Ihr Gerät lahmlegen, kann das der letzte Ausweg sein.

Ein Hard Reset bedeutet allerdings, dass sämtliche Daten gelöscht werden und nicht wiederherstellbar sind. Wenn Sie Ihr Gerät dennoch zurücksetzen möchten, folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Hinweis: Bei Smartphones mit aktuellem Betriebssystem ist ein Hard Reset eventuell nicht möglich. Unser Redaktionshandy Sony Xperia XZ1 (ab Werk Android 8, inzwischen vom Hersteller aktualisiert auf Android 9) lässt sich über die Außentasten beispielsweise nicht zurücksetzen.

Bei manchen Geräten ist außerdem die Funktion „Kill Switch“ aktiv. Diese soll das Zurücksetzen durch Unbefugte verhindern, indem es nach dem Neustart die Daten zum zuletzt verknüpften Google-Konto abfragt.

1. Tastenkombination recherchieren

Um das Gerät zurückzusetzen, müssen Sie den so genannten Recovery-Modus starten. Dazu drücken Sie eine bestimmte Kombination der Außentasten. Je nach Hersteller variiert diese.

Am besten suchen Sie im Internet das Schlagwort „Hard Reset“ in Kombination mit Ihrem Gerätemodell, zum Beispiel „Samsung Galaxy S5“.

Bei unserem Testgerät (Samsung Galaxy S5) lautet die Kombination: An/Aus-Taste + Lauter-Taste + Home-Taste.

2. Smartphone ausschalten

Wenn Sie die Tastenkombination für Ihr Gerät herausgefunden haben, schalten Sie es aus, indem Sie die Ein/Aus-Taste lange gedrückt halten.

3. Menü öffnen

Halten Sie nun die unter 1. recherchierte Tastenkombination so lange gedrückt, bis sich das Systemmenü (Recovery-Modus) öffnet. Das Menü kann bei anderen Herstellern und Modellen anders aussehen.

4. Reset wählen

Das Menü sieht ungewohnt aus, ist aber leicht zu bedienen. Über die Lauter- und Leiser-Taste bewegen Sie die Markierung im Menü auf und ab. Wählen Sie wipe data/factory reset und bestätigen Sie mit der Ein/Aus-Taste.

5. Daten löschen

Das System fragt Sie, ob Sie wirklich das Gerät zurücksetzen und damit alle Daten löschen möchten. Bestätigen Sie mitYes.

6. System neu starten

Wählen Sie als nächstesReboot system nowund bestätigen Sie mit der An/Aus-Taste.

7. Neustart abwarten

Ihr Gerät startet neu. Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.

8. Gerät neu einrichten

Nun können Sie das Gerät neu einrichten.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder vermissen einen Artikel zu einem bestimmten Thema?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an hinweis@mobilsicher.de!