YouTube-Video

Was können App-Berechtigungen? (Android)

Ein Artikel von , veröffentlicht am 07.08.2019, bearbeitet am08.08.2019

Uns erreichen immer wieder Fragen rund um App-Berechtigungen bei Android. Was steckt dahinter? Und wie sicher ist das System? Im Video stellen wir Ihnen die drei verschiedenen Typen von App-Berechtigungen vor und erklären, wie Sie am besten damit umgehen.

Alternativ finden Sie dieses Video auch auf unserem DevTube-Kanal.

DevTube ist eine Instanz von PeerTube, einer datenschutzfreundlichen Alternative zu YouTube.

Mehr Infos zu den einzelnen App-Berechtigungen finden Sie in diesem Text: App-Berechtigungen entschlüsselt bei Android.

Weitere Artikel

YouTube-Video 

Tastatur-Apps: Was sie über Sie erfahren und welche App wir empfehlen

Die Tastatur Ihres Smartphones kann Ihnen Vorschläge für ganze Satzbausteine machen - und weiß dann gut darüber Bescheid, was Sie schreiben. Im Video erklären wir, welche Gefahren dadurch entstehen und welche alternative Tastatur-App wir empfehlen.

Ansehen
App-Berechtigungen 

App-Berechtigungen bei F-Droid

Wer auf Android den alternativen App-Store F-Droid nutzt, liest beim Installieren neuer Apps viele Berechtigungen. Damit möchte der Store Transparenz schaffen. Die F-Droid-App selbst benötigt übrigens keine zustimmungspflichtigen Berechtigungen – einige Optionen sind aber praktisch.

Mehr
Kinder und Jugendliche 

Handy für Kinder einrichten (Android)

Wer seinem Kind ein Smartphone schenken möchte, sollte das Gerät vorher unbedingt richtig konfigurieren. So werden die Weichen in Sachen Privatsphäre gleich richtig gestellt. Wir führen Sie durch die wichtigsten Schritte - von den Grundeinstellungen über App-Auswahl bis zum Einrichten verschiedener Nutzerkonten.

Mehr
App-Test 

Navi-Apps im Check: Offline Maps & Navigation (Android)

"Offline Maps & Navigation" ist kostenlos und werbefrei. Allerdings integriert die App Tracker und der Anbieter speichert Standortdaten und Navigationsverlauf der Nutzer - sogar dann, wenn man offline navigiert. Hier gibt es deutlich bessere Alternativen.

Mehr