YouTube-Video

Vorinstallierte Apps loswerden: So geht’s!

Ein Artikel von , veröffentlicht am 04.06.2018

Neue Android-Telefone kommen mit vielen vorinstallierten Apps von Google und anderen Herstellern. Viele davon sind nutzlos, manche greifen auch Daten ab und fast immer gibt es bessere Alternativen. Wir erklären, welche Apps man einfach vom Gerät werfen kann und von welchen man besser die Finger lässt.

Weitere Artikel

YouTube-Video 

Apps gecheckt: Shopping-Apps (Android)

Was passiert im Hintergrund, wenn wir mit dem Smartphone shoppen? Das spielen wir am Beispiel von Baumarkt-Apps und der IKEA-App durch. Wo Facebook überall mitliest und welche Tracker sonst noch in den Apps stecken, erfahren Sie im Video.

Ansehen
Banking und Bezahlen 

So funktioniert Datenübertragung per NFC

NFC steht für Nahfeldkommunikation und ermöglicht den kabellosen Austausch von Daten zwischen Geräten oder Datenträgern. Die Technik kommt etwa beim Bezahlen an der Supermarktkasse und beim Übertragen von Smartphone-Dateien zum Einsatz. Wir erklären, wie sie funktioniert.

Mehr
Ratgeber 

Serie: 7 Kindersicherungs-Apps im Check

Welche Möglichkeiten bietet eine Kindersicherungs-App? Speichert der Hersteller die Daten meiner Kinder? Teilt er sie mit Datensammlern? Wir haben sieben Apps und Systemfunktionen geprüft und geben Antworten.

Mehr
Ratgeber 

Social-Media-App TikTok kurz vorgestellt

Im sozialen Netzwerk TikTok können Nutzer*innen Selfie-Videos hochladen. Die App startete mit Musik, inzwischen gibt's auch Inhalte zu Comedy, Reisen und mehr. Bei Jugendschutz und Datensicherheit stand TikTok oft in der Kritik. Ein Überblick.

Mehr