YouTube-Video

So schützen Sie Ihr Instagram-Konto vor fremden Zugriffen

Ein Artikel von , veröffentlicht am 22.10.2018

Die Fotoplattform Instagram bietet neuerdings eine zusätzliche Sicherheits-App für die Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Wer Ihre Instagram-Login-Daten geklaut hat, kann sich ohne diese App nicht in Ihrem Namen anmelden. Außerdem können Sie Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie Instagrams Voreinstellungen ändern.

Wie der doppelte Passwortschutz für Ihr Instagram-Konto und andere Online-Dienste funktioniert, können Sie in diesem Hintergrundtext nachlesen: Was bedeutet Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Weitere Artikel

Ratgeber 

App-Test Uber: Taxis und Fahrdienste per App bestellen

Uber ist eine kostenlose App, die Taxis, Fahrdienste und außerhalb Deutschlands auch private Mitfahrgelegenheiten vermittelt. Die Bezahlung erfolgt über Kreditkarte oder PayPal. Ein mögliches Problem: Die Übermittlung einer Vielzahl sensibler Informationen.

Mehr
YouTube-Video 

Messenger Signal: Was kann die WhatsApp-Alternative?

In Ihrem Freundeskreis nutzen noch fast alle WhatsApp? Dabei funktioniert der Messenger Signal doch genauso einfach! Aus unserer Sicht hat die App gute Chancen, auch Skeptiker zu überzeugen. Im Video erfahren Sie mehr zu der datenschutzfreundlichen Alternative.

Ansehen
Ratgeber 

Kritisch hinterfragt: App-Rankings auf Android und iOS

Wenn Sie im Play-Store von Android oder im App-Store von iOS einen Suchbegriff eingeben, präsentieren Google und Apple Ihnen eine Reihenfolge von Apps. Wie erzeugen die IT-Konzerne diese Listen, und befinden sich auf den vorderen Plätzen automatisch auch die nutzerfreundlichsten Apps?

Mehr
App-Berechtigungen 

Neue Ära: Rechteverwaltung ab Android 6

Mit der Version 6.0 von Android hat Google ein Versprechen eingelöst: Zugriffsrechte von Apps lassen sich nun einzeln verwalten und auch verweigern. Allerdings nicht alle. Für die Kontrolle der eigenen Daten dennoch ein erfreulicher Schritt nach vorn.

Mehr