YouTube-Video

Schadprogramme auf dem Handy

Ein Artikel von , veröffentlicht am 01.08.2017

Bei Computern sind sie lange bekannt, bei Mobilgeräten auf dem Vormarsch: Schadprogramme. Doch wie groß ist das Problem überhaupt? Braucht man Virenscanner für Smartphones? Und wie wird man eine Infektion wieder los? Diese einfachen Tipps sorgen für mehr Sicherheit.

Weitere Artikel

YouTube-Video 

„Luftqualität“ – Wie sauber ist die App des Umweltbundesamts?

Mit der App "Luftqualität" können Sie Schadstoffe in der Luft überprüfen. Die App gibt es für Android und iOS, angeboten wird sie vom Umweltbundesamt. Wie der Service funktioniert und wie die App mit euren Daten umgeht, erfahren Sie im Video.

Ansehen
Ratgeber 

Surfen mit Tor (Android)

Das Anonymisierungs-Netzwerk Tor kann dabei helfen, einen Teil der Spuren, die man beim Surfen im Netz hinterlässt, zu verschleiern. Welche Android-Software man für Tor braucht und wie man sie benutzt, erklären wir in den folgenden Abschnitten.

Mehr
Körper und Gesundheit 

Gesundheits-Apps: Ein weites Feld

Gesundheits- und Wellness-Apps verzeichnen einen Boom. Doch viele versprechen mehr, als sie halten können. Gesundheitsdaten sind begehrt. Daher stellen manche Apps eher ein Datenschutz-Fiasko dar.

Mehr
Körper und Gesundheit 

Wann gelten Apps als Medizinprodukt?

Viele Apps übernehmen medizinische Funktionen: Von der Erinnerung an die tägliche Tablette bis zur Tinnitus-Therapie. Theoretisch sind solche Apps in Europa streng reguliert. Doch die Auflagen sind wenig praktikabel und werden kaum umgesetzt.

Mehr