YouTube-Video

Video: Fahrplan-App Öffi kurz vorgestellt

Ein Artikel von , veröffentlicht am 06.08.2018

Im Juli 2018 flog die Fahrplan-App namens „Öffi“ aus dem Google Play-Store. Während noch an einer Lösung gearbeitet wird, haben wir die kostenlose App für Bus und Bahn auf Funktionalität und Datensicherheit getestet. Ergebnis: Eure Daten bleiben, wo sie hingehören – bei euch. Und praktisch ist die App außerdem.

Mehr Infos zur Öffi-App in unserem Testbericht.

Hintergrundinformationen zur Auseinandersetzung mit Google gibt es beim Technikmagazin Golem.

Hier geht's zum Download der App: https://offi.schildbach.de/download.html

Weitere Artikel

Browser und Suchmaschinen 

Chrome Inkognito-Modus: Privat, aber nicht anonym

Der sogenannte Inkognito-Modus von Googles Chrome-Browser ist hilfreich, wenn man zum Beispiel ein Gerät mit anderen gemeinsam nutzt. Denn in diesem Modus speichert der Browser keine Daten über das eigene Surfverhalten. Aber Achtung: Gegenüber den Webseiten und dem Internetanbieter ist man damit nicht anonym.

Mehr
YouTube-Video 

Jahresrückblick: 20 Lieblings-Apps der Redaktion

Das ganze Jahr über recherchieren wir für Sie datensparsame Alternativen zu den bekannten Marktführern. Hier sind unsere Lieblings-Apps 2020.

Ansehen
Ratgeber 

Identifier: So erkennen Tracking-Firmen Sie im Netz

Viele Apps senden Nutzerdaten an Firmen, die daraus Nutzerprofile erstellen. Das nennen wir "tracken". Aber wie erkennen diese Firmen eigentlich, welcher Datensatz von welchem Nutzer kommt? Das funktioniert mit sogenannten "Identifiern". Wir erklären, was das ist.

Mehr
Ratgeber 

Zweite Auflage: Broschüre „Smartphones souverän nutzen“

Gibt es Handysucht? Wie schlimm ist Cyber-Mobbing? Welche Apps nutzen Jugendliche am liebsten und wo lauern Kostenfallen? Antworten und Tipps dazu in unserer Broschüre - jetzt auch als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Mehr