YouTube-Video

F-Droid: Alternativer Store für Android-Apps

Ein Artikel von , veröffentlicht am 07.08.2017

Es gibt neben dem Play-Store noch andere Bezugsquellen für Android-Apps. Eine davon ist der alternative App-Store F-Droid. Er sticht mit seinem strengen „Free and Open-Source“- Konzept als besonders transparent, verbraucher- und datenschutzfreundlich hervor.

Die Autorin

E-Mail

m.ruhenstroth@mobilsicher.de

PGP-Key

0xAC27FCDCF277F1E4

Fingerprint

E479 C1CD 0FC9 E373 A4B3 F5DB AC27 FCDC F277 F1E4

Miriam Ruhenstroth

Projektleiterin. Miriam Ruhenstroth hat mobilsicher.de seit Beginn des Projektes begleitet – zuerst als freie Autorin, später als Redakteurin. Seit Januar 2017 leitet sie das Projekt. Davor arbeitete sie viele Jahre als freie Technik- und Wissenschaftsjournalistin.

Weitere Artikel

Kostenfallen 

Mit dem Smartphone im EU-Ausland: Welche Kosten können entstehen?

Telefonieren, Surfen und SMS schicken ist im EU-Ausland seit 2017 nicht mehr teurer als in Deutschland. Es gibt allerdings Ausnahmen. Wir erklären, worauf Sie achten sollten.

Mehr
YouTube-Video 

Apps als .apk-Datei installieren

Üblicherweise kommen neue Apps per Google-Playstore oder über einen alternativen App-Store auf das Smartphone. Manchmal ist es aber nötig, eine App manuell zu installieren. Wir zeigen, was Sie dabei beachten sollten.

Ansehen
Browser und Suchmaschinen 

Diese Vorteile hat Firefox für Android

Der schnellste Weg ins Internet mit einem Android-Handy ist in der Regel der vorinstallierte Browser Chrome. Mehr Möglichkeiten, den Datenschutz beim Surfen zu verbessern, bietet jedoch die Alternative Firefox.

Mehr
YouTube-Video 

Android-Handy in Betrieb nehmen: So geht’s!

Wer ein neues Android-Handy zum ersten Mal einschaltet, muss gleich viele Entscheidungen zur Konfiguration treffen. Wir erklären Schritt für Schritt, was sich hinter den vielen Fragen des Systems verbirgt und geben Tipps, wie man die Kontrolle über die eigenen Daten behält.

Ansehen