YouTube-Video

Diese VPN-Apps empfehlen wir

Ein Artikel von , veröffentlicht am 26.06.2020

Ein Virtual Private Network (VPN) verschleiert die Verbindungen im Internet. Es gibt sehr viele Dienste zur Auswahl – aber welche sind sicher? Wir haben Kriterien zur Auswahl zusammengestellt und zwei Empfehlungen für Sie.

Alternativ finden Sie dieses Video auch auf unserem DevTube-Kanal.

DevTube ist eine Instanz von PeerTube, einer datenschutzfreundlichen Alternative zu YouTube.

Die Autorin

E-Mail

i.poeting@mobilsicher.de

PGP-Key

0x98926A6965C84F21

Fingerprint

7F5D B2F7 C59F 0547 D730 7DD7 9892 6A69 65C8 4F21

Inga Pöting

Inga Pöting ist Chefin vom Dienst bei mobilsicher.de. Sie gibt Texten den letzten Schliff, kümmert sich um die Webseite und erklärt Apps und Smartphone-Funktionen vor der Kamera. Davor hat sie im Ruhrgebiet für verschiedene Zeitungen und Magazine geschrieben.

Weitere Artikel

Ratgeber 

Windows 10 – das unbekannte Wesen

Das Betriebssystem Windows 10 für Mobilgeräte von Microsoft hat im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie die bekannteren Systeme Android und iOS. Es gibt jedoch auch einige Besonderheiten - gute wie schlechte. Die wichtigsten stellen wir Ihnen hier vor.

Mehr
YouTube-Video 

Drittanbietersperre einrichten – so geht’s

Beim Surfen mit dem Handy ein Werbefenster weggeklickt, und zack - teures Abo abgeschlossen? Wir erklären Ihnen, was Sie jetzt tun können, damit die Kosten überschaubar bleiben. Im Video empfehlen wir außerdem die Einrichtung einer "Drittanbieter-Sperre", die Sie zukünftig vor Betrüger*innen schützt.

Ansehen
YouTube-Video 

Häufige Orte bei iOS: Praktisch oder gespenstisch?

Der Dienst "Häufige Orte" bei iPhones kann sehr praktisch sein - er ist aber auch nicht ganz leicht zu durchschauen. Viele Nutzer wissen nicht mal, dass er aktiviert ist. Wir erklären, was die Funktion tut, und wie man sie konfigurieren kann.

Ansehen
Standort 

Handy orten – wie geht das?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Handy oder Tablet aus der Ferne zu orten - zum Beispiel, wenn es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Wir erklären, wie das funktioniert, wer eigentlich orten darf und was es dabei zu beachten gilt.

Mehr