YouTube-Video

Das eigene iPhone für den Verlustfall sichern

Ein Artikel von , veröffentlicht am 29.01.2018

Ein geklautes iPhone kann vom Dieb mit dem „Recovery-Modus“ in den Werkszustand zurückgesetzt und damit weiter verwendet werden. Es sei denn, Sie haben die Funktion „Mein iPhone/iPad suchen“ eingeschalten. Wie das geht und worauf Sie achten müssen, sehen Sie hier.

Mehr zum Thema iPhone sichern:

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie in unserem Ratgeber iPhone oder iPad weg? - Vorbeugen.

 

Der Autor

E-Mail

m.spielkamp@mobilsicher.de

PGP-Key

0x2E968D2EA92D8822

Fingerprint

D6DF 3C0E 2F0A 3EC6 1FE0 BA54 2E96 8D2E A92D 8822

Matthias Spielkamp

Matthias Spielkamp ist geschäftsführender Redakteur bei mobilsicher.de. Er berichtet seit langem über Themen an der Schnittstelle von Recht und Digitalisierung und versucht seit 15 Jahren, Menschen davon zu überzeugen, ihre E-Mails zu verschlüsseln.

Weitere Artikel

Betrug und Phishing 

Die ICE-Erpresser

Es sind nicht immer bösartige Hacker mit spezieller Schadsoftware, die Mobilgerät-Nutzern Geld aus der Tasche ziehen. Auch ganz normale „Kleinkriminelle“, wie Diebe und Erpresser, haben Smartphones und Tablets als Angriffsziel für sich entdeckt.

Mehr
Ratgeber 

Wie im Internet Geld verdient wird – Markt und Macht der Werbebranche

Werbung macht kostenlose Internet-Dienste und Apps profitabel. Ohne Nutzer*innendaten und Verhaltensanalysen kommt dieses System nicht aus. Die Akteur*innen auf diesem Markt und ihre Geschäftspraktiken kennt allerdings kaum jemand.

Mehr
Ratgeber 

Neues Handy kaufen? Achten Sie auf „Project Treble“

Mit der Android-Version 8 hat Google das sogenannte "Project Treble" eingeführt. Damit sollen Smartphones ihre Updates schneller und länger bekommen. Wir haben aufgelistet, welche Geräte die wichtige neue Funktion mitbringen - und welche nicht.

Mehr
Ratgeber 

AdVersary: Werbefreie Zone (Android)

Werbung in Apps ist nicht nur lästig, sie kann auch in die Privatsphäre eines Nutzers eingreifen. Zudem können Werbebanner Links zu schädlichen Seiten enthalten. Eine neue Android-App namens AdVersary entfernt Werbung aus anderen Apps.

Mehr