Schritt für Schritt

Synchronisieren mit Google-Konto ausschalten

Foto: Christoph Löffler, CC by 2.0

In der Standard-Einstellung synchronisiert Android unter anderem das Adressbuch mit dem verknüpften Google-Konto. Wer seine Kontakte nicht mit Google teilen möchte, muss die Übertragung manuell ausschalten. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Veröffentlicht am
Autor
Schlagworte
Fotos · Google-Fotos · Google-Konto · Kalender · Kontakte
Drucken

Die Screenshots wurden mit einem Hisense U602 gemacht, auf dem Android 5.1 installiert ist. Die Menüführung gilt auch für Android 6.0.

Schritt 1: Geräte-Einstellungen öffnen

Tippen Sie auf das Symbol mit dem Zahnrad oder den gekreuzten Werkzeugen.

Schritt 2: Menü „Konten“ öffnen

Scrollen Sie nach unten bis zu dem Punkt Konten und Tippen Sie darauf.

Schritt 2: Konten Anzeigen

Nun sehen Sie eine Liste aller eingerichteten Konten, darunter auch das Google-Konto. Um die Synchronisation aller Konten abzustellen, tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts.

Schritt 3: Automatische Synchronisation stoppen

Wenn Sie das Häckchen im Feld Daten autom. synchronisieren entfernen, werden keine Daten mehr mit dem Google-Konto synchronisiert, aber auch mit den anderen Konten nicht mehr. Gerade für Nutzer von WhatsApp, Dropbox oder Twitter ist das eventuell unpraktikabel. Es gibt daher noch eine zweite Option. Lassen Sie dafür das Häckchen in der Box stehen.

Schritt 4: Google-Konto auswählen

Tippen Sie auf das Google-Konto.

Schritt 5: Google-Unterkonten auswählen

Tippen Sie nun auf die E-Mail-Adresse, die Sie in ihrem Google-Konto angegeben haben.

Schritt 6: Synchronisieren ausschalten

Nun sehen Sie eine Auswahl der Daten, die mit dem Google-Konto synchronisiert werden. Standardmäßig sind fast alle aktiviert. Tippen Sie auf den grünen Schieberegler, um die Synchronisation auszusetzen. Wir empfehlen, alle Punkte zu deaktivieren, vor allem aber Kontakte, Kalender, Fotos und Personendetails.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder vermissen einen Artikel zu einem bestimmten Thema?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an hinweis@mobilsicher.de!