Ratgeber

WOT aus Firefox entfernen

bug

Eine aktuelle Recherche von NDR und mobilsicher.de zeigt, wie Nutzerdaten von Computer und Smartphone erfasst und verkauft werden. Eine große Rolle dabei spielt das Firefox-Add-On der Firma Web of Trust (WOT). Wie Sie es loswerden, zeigen wir hier.

Aktualisiert am
Veröffentlicht am
Autor
Schlagworte
Nackt im Netz · Tracking · Web of Trust · WOT
Drucken

Aktualisiert am

Das WOT-Add-on im Firefox-Browser für Android-Geräte funktioniert wie eine Art Suchmaschine. Obwohl man es wie ein normales Add-on installiert, taucht es im Browser bei den Suchmaschinen auf, und muss auch dort deinstalliert werden. Damit unterscheidet es sich von dem Add-on auf Desktop oder Laptop.

Und so geht´s:

1. Firefox-Menü öffnen

Starten Sie die Firefox-App auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf die drei Punkte oben links. Es öffnet sich ein Menü.

2. Such-Einstellungen öffnen

Navigieren Sie zu „Einstellungen > Suche“

3. WOT-Scorecard entfernen

Unter dem Menüpunkt „Suche“ sehen Sie eine Auflistung aller verfügbaren Suchmaschinen. Scrollen Sie bis ganz unten, zum Eintrag „WOT Scorecard“. Tippen Sie darauf. Es öffnet sich ein Dialog. Tippen Sie darin auf „Löschen“.

 

Sie haben einen Fehler entdeckt oder vermissen einen Artikel zu einem bestimmten Thema?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an hinweis@mobilsicher.de!