Ratgeber

DB-Navigator: Datenerhebung von Adobe Analytics widersprechen

Ein Artikel von , veröffentlicht am 18.04.2016, bearbeitet am08.12.2016

Die App „DB-Navigator“ sammelt in der Standardeinstellung Nutzerdaten und sendet sie an den Datenanalyse-Dienst von Adobe. Wer das nicht möchte, kann diese Datenübertragung ausschalten. Wie es genau geht, zeigen wir hier Schritt für Schritt.

Laut Datenschutzerklärung werden die übermittelten Daten zwar anonymisiert – kontrollieren kann das aber niemand. Zudem gehen Datenschützer davon aus, dass auch anonymisierte Daten auf die wahre Identität des Nutzers schließen lassen.

Mit vier einfachen Schritten können Sie die Übertragung an Adobe Analytics unterbinden. Die Screenshots wurden auf einem Sony Xperia Z3 Compact mit der Android-Version 6.0 gemacht. Sie gelten für die DB-Navigator-App Version 16.10.p07.00. Die Menüführung kann sich bei anderen Versionen unterscheiden.

Schritt 1: DB-Navigator öffnen

Sie finden das App-Symbol nach der Installation auf dem Bildschirm.

Schritt 2: App-Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei waagerechten Striche in der oberen linken Ecke. Es öffnet sich ein Menü.

Schritt 3: Einstellungen öffnen

Tippen Sie auf den obersten Punkt, Mein Navigator. Es öffnet sich ein weiteres Menü. Scrollen Sie darin herunter bis zum Punkt Berechtigungen.

Schritt 4: Haken bei "Berechtigungen" entfernen

Entfernen Sie das Häkchen neben dem Punkt Berechtigungen, indem Sie einmal darauf tippen.

Schritt 5: Es werden keine Daten mehr an Adobe Analytics gesendet

Wenn Sie keinen Haken mehr in dem Kästchen sehen, werden keine Daten an Adobe Analytics übertragen.

Die Autorin

E-Mail

m.ruhenstroth@mobilsicher.de

PGP-Key

0xAC27FCDCF277F1E4

Fingerprint

E479 C1CD 0FC9 E373 A4B3 F5DB AC27 FCDC F277 F1E4

Miriam Ruhenstroth

Projektleiterin. Miriam Ruhenstroth hat mobilsicher.de seit Beginn des Projektes begleitet – zuerst als freie Autorin, später als Redakteurin. Seit Januar 2017 leitet sie das Projekt. Davor arbeitete sie viele Jahre als freie Technik- und Wissenschaftsjournalistin.

Weitere Artikel

YouTube-Video 

Diese Stimmgeräte-App empfehlen wir (Android)

Android-Nutzer, die ihr Musikinstrument mit einer App stimmen möchten, werden im Google PlayStore mit einer ermüdend langen Liste an Apps konfrontiert. Wir haben Ihnen die Arbeit abgenommen und stellen in diesem Video die App "Stimmgerät Instrument Tuner" vor. Sie funktioniert nicht nur hervorragend, sondern ist auch tracking- und werbefrei.

Ansehen
Ratgeber 

Android-Apps ersetzen: Tastatur

Die Tastatur Ihres Smartphones weiß gut darüber Bescheid, was Sie schreiben. Vorinstallierte Tastaturen haben oft viele unnötige Berechtigungen. Wir empfehlen daher Tastatur-Apps, die nicht ins Internet gehen.

Mehr
Ratgeber 

Daten vom Mobilgerät löschen

Smartphones können jede Menge sensibler Daten speichern. Manchmal ist es wünschenswert, diese Daten wieder zu entfernen. Einfach Zurücksetzen oder Löschen reicht dafür nicht, denn dann können die Daten unter Umständen leicht wiederhergestellt werden.

Mehr
Schwerpunkt 

Google: Alles zu Datenschutz und Diensten

Ob Gmail, Google-Maps oder Drive - es gibt zahllose Dienste von Google und fast jeder nutzt sie. Der Google-Konzern erhält dabei viele Ihrer persönlichen Daten und macht sie zu Geld. Was Google alles erfährt und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in den Beiträgen auf dieser Seite.

Mehr