11 Beiträge zu #DatingApps

News vom 12.08.2019 

Lovoo: Verrät nicht nur Standortdaten

Nutzer*innen der Dating-App Lovoo konnten auf bis zu 30 Meter genau geortet werden. Das ergab eine Recherche des Bayerischen Rundfunks. Ein Test von mobilsicher.de zeigt: Zudem gibt Lovoo das eigene und gesuchte Geschlecht sowie Alter und E-Mail-Adresse von Nutzer*innen an einen Drittanbieter weiter. Respekt gegenüber den eigenen Kund*innen sieht anders aus.

Mehr
News vom 16.11.2018 

Aufgedeckt: Handel mit Dating-Profilen

Profile aus Dating-Plattformen werden im Internet massenweise weiterverkauft. Eine Recherche von Joana Moll und der Organisation Tactical Tech deckt auf, wie leicht man für wenig Geld an detaillierte Profile kommt und was für ein weit verzweigtes und intransparentes Firmengeflecht in den Handel involviert ist.

Mehr
News vom 25.09.2018 

Schwule Dating-App Grindr: Ortung von Nutzern noch immer möglich

Grindr ist eine der größten Dating-Plattformen für schwule und bisexuelle Männer. Über eine Schwachstelle ist es möglich, den genauen Standort von Nutzern der App zu ermitteln. In manchen Regionen kann das für Nutzer lebensgefährlich sein. Der Betreiber weiß seit Jahren von dem Problem, trotzdem funktioniert der Angriff bis heute.

Mehr
News vom 03.04.2018 

Grindr: schwule Dating-App gibt HIV-Status weiter

Die schwule Dating-App Grindr hat den HIV-Status, den Nutzer in ihrem Profil angeben können, an externe Dienstleister weitergegeben. Das Unternehmen hat Nachbesserung angekündigt. Dating-Apps fallen immer wieder dadurch auf, dass sie äußerst unvorsichtig mit privatesten Daten ihrer Nutzer umgehen.

Mehr
News vom 25.01.2018 

Sicherheitslücken in den Tinder-Apps

In bestimmten Situationen können Angreifer in den Datenverkehr bei der Nutzung von Tinder hineinschauen. Die weltweit meist genutzte Dating-App schützt ihre Verbindungen nicht vollständig durch Verschlüsselung und ermöglicht teilweise Musteranalysen.

Mehr
App-Test 

Dating-App Lovoo im Test (Android): Unverantwortlich

LOVOO ist eine Dating-App, mit der man neue Leute kennenlernen kann. Im Test fanden wir drastische Datenschutzprobleme und Sicherheitslücken: So überträgt die App Alter, Wohnort und Informationen zur sexuellen Orientierung unverschlüsselt an Drittanbieter.

Mehr
News vom 29.11.2017 

Lovoo reagiert auf Test von mobilsicher.de

Am Freitag letzter Woche veröffentlichte mobilsicher.de einen Test der Android-App "Lovoo", der kein gutes Licht auf den Dating-Dienst warf. Inzwischen hat das Dresdner Unternehmen reagiert und die Hauptkritikpunkte beseitigt.

Mehr
App-Test 

Dating-App Tinder im Test (Android)

Wer auf Partnersuche ist, kommt um Tinder kaum mehr herum. Doch wer tindert, macht das praktisch öffentlich. Und: Tinder gehört zum Dating-Imperium der InterActiveCorp und teilt Nutzerdaten mit zugehörigen Unternehmen und Drittanbietern.

Mehr
App-Test 

Dating-App Tinder im Test (iOS): Nichts für Geheimnisse

Tinder ist eine kommerzielle Dating-App, die das Kennenlernen von Personen in der Umgebung ermöglicht. Wer „tindert“, gibt sensible Daten in sein Smartphone ein. Unser Test auf iOS zeigt, wie die Betreiber der App mit diesen Daten umgehen.

Mehr
News vom 04.11.2017 

Dating-Apps: Lücken in der Datensicherheit

Stalking-Gefahr durch zu viele Informationen, unsichere Datenverbindungen und mehr: Dating-Apps weisen verschiedene Schwachstellen in der Datensicherheit auf. So lautet das Fazit einer Untersuchung des IT-Unternehmens Kaspersky.

Mehr
App-Test 

Dating-App OkCupid im Test: Wo die Daten-Liebe hinfällt

Die US-amerikanische Plattform OkCupid gehört zu den beliebtesten Singlebörsen im Internet. Doch das digitale Kennenlernen von Personen geht mit der Übermittlung sensibler Daten einher. Wie sicher die bei der App sind, zeigt unser Test für Android.

Mehr