67 Beiträge zu #AppTest (Seite 2)

App-Test 

Medizin-App Tinnitracks im Test: Empfehlenswert

An der App gegen Tinnitus gibt es wenig zu meckern: Als Medizinprodukt zertifiziert, von vielen Krankenkassen anerkannt, das Wirkprinzip medizinisch gut untersucht - und auch beim Datenschutz schneidet sie gut ab. Nur an zwei Stellen müsste man nachbessern.

Mehr
App-Test 

Kalorienzähler MyFitnessPal: Wer ihn nutzt, ist selber schuld

Die App MyFitnessPal nutzt personenbezogene Daten und Gesundheitsdaten für Werbung, Marketing und Personalisierung und gibt sie hemmungslos an andere Unternehmen weiter. Ein hoher Datenpreis für ein digitales Ernährungstagebuch. Wir raten von der Nutzung ab.

Mehr
App-Test 

Medizin-App mySugr im Test (Android): Enttäuschend

MySugr ist eine beliebte App für Diabetiker. Medizinisch mag die App hilfreich und gut gemacht sein - beim Umgang mit Nutzerdaten schneidet sie nicht gut ab. So fragt die App Name und Gesundheitsdaten ab und versendet diese Angaben an die Firma Mixpanel.

Mehr
App-Test 

Musik-App Shazam im Test (iOS)

Mit der App "Shazam" kann man sich den Song anzeigen lassen, der gerade läuft. Unser Test zeigt: Der Dienst erhebt reichlich Daten, darunter auch den Standort. Mindestens acht andere Unternehmen erhalten ebenfalls Daten aus der App.

Mehr
App-Test 

Verkehrs-App Blitzer.de Pro im Test (iOS)

Blitzer.de Pro ist eine kostenpflichtige App, die den Nutzer vor stationären und mobilen Blitzern warnt. Die App ist für iOS und Android (unter dem Namen Blitzer.de Plus) verfügbar. Unser Test auf iOS zeigt, dass die Warnung vor Blitzern und anderen Gefahren erfreulich datensparsam funktioniert.

Mehr
App-Test 

Test: Clean Master (Boost Antivirus) kontaktiert heimlich Porno-Seiten

Die kostenlose App verspricht, Android-Geräte zu optimieren und Nutzer vor „Sicherheitsproblemen und Verletzung des Datenschutzes“ zu schützen. Unser Test zeigt: Die App ist ein Sicherheitsrisiko und verletzt den Datenschutz mehrfach.

Mehr
App-Test 

Dating-App Lovoo im Test (Android): Unverantwortlich

LOVOO ist eine Dating-App, mit der man neue Leute kennenlernen kann. Im Test fanden wir drastische Datenschutzprobleme und Sicherheitslücken: So überträgt die App Alter, Wohnort und Informationen zur sexuellen Orientierung unverschlüsselt an Drittanbieter.

Mehr
App-Test 

Dating-App Tinder im Test (Android)

Wer auf Partnersuche ist, kommt um Tinder kaum mehr herum. Doch wer tindert, macht das praktisch öffentlich. Und: Tinder gehört zum Dating-Imperium der InterActiveCorp und teilt Nutzerdaten mit zugehörigen Unternehmen und Drittanbietern.

Mehr
App-Test 

Dating-App Tinder im Test (iOS): Nichts für Geheimnisse

Tinder ist eine kommerzielle Dating-App, die das Kennenlernen von Personen in der Umgebung ermöglicht. Wer „tindert“, gibt sensible Daten in sein Smartphone ein. Unser Test auf iOS zeigt, wie die Betreiber der App mit diesen Daten umgehen.

Mehr
App-Test 

Dating-App OkCupid im Test: Wo die Daten-Liebe hinfällt

Die US-amerikanische Plattform OkCupid gehört zu den beliebtesten Singlebörsen im Internet. Doch das digitale Kennenlernen von Personen geht mit der Übermittlung sensibler Daten einher. Wie sicher die bei der App sind, zeigt unser Test für Android.

Mehr
App-Test 

App-Test Schlaftracker „Sleep as Android“: Vorbildlich

Bei dem beliebten Schlaf-Tracker "Sleep as Android" gibt es in Sachen Privatsphäre nichts zu meckern - aufgezeichnete Schlafprotokolle und Geräusche bleiben lokal auf dem Gerät. Trotzdem überzeugt sie mit großem Funktionsumfang. Unser Fazit: empfehlenswert.

Mehr
App-Test 

Instagram im Test: Es bleibt in der Familie

Mit der App von Instagram lassen sich Bilder und Videos bearbeiten und veröffentlichen. Wie alle Facebook-Dienste sammelt auch Instagram viele Daten und gibt sie an andere Dienste von Facebook weiter. Allerdings ganz offen - wie ein Blick unter die Haube zeigt.

Mehr
App-Test 

TripAdvisor im Test: Saubere App, schmutzige Partner

TripAdvisor ist eine Such- und Bewertungsplattform für Hotels, Restaurants und Flüge. Sie lässt sich per Webseite oder per App nutzen. Unser Test auf Android zeigt: TripAdvisor bindet Drittunternehmen ein, die Nutzer hemmungslos tracken und analysieren.

Mehr
App-Test 

Runtastic: Lieblingssport Datenschleudern

Mit der Lauf-App Runtastic können Läufer tracken, wie es so läuft –  allerdings auf Kosten ihrer Privatsphäre. Die App sammelt allerlei Daten und schickt sie an externe Dienstleister. Dazu kommt: Die Datenschutzerklärung ist weder transparent noch vollständig.

Mehr
App-Test 

Erfreulich: Nachrichten-App Flipboard

Unser Test zeigt: Die App hält sich bei den Berechtigungen zurück und sammelt nicht übermäßig Nutzerdaten. Obwohl der Dienst von Werbung lebt, konnten wir keine Verbindung zu den üblichen Werbenetzwerken feststellen.

Mehr
App-Test 

BILD App im Test: Tracking und Werbung auch mit Abo

Die BILD App liefert Nachrichten und Inhalte der gleichnamigen Tageszeitung aufs Smartphone. Sie ist für Android, iOS (Apple) und Windows Mobile verfügbar. Unser Test auf Android zeigt: Tracking und Werbeanzeigen sind Teil des Angebots.

Mehr
App-Test 

Vorbildlich: Warnwetter, die App vom DWD

Die App „Warnwetter“ vom Deutschen Wetterdienst bietet alles, was man zur Wettervorhersage braucht. Das Beste: Werbung ist keine enthalten und Analytics-Module lassen sich vollständig deaktivieren. Fazit: Gute Alternative für ungetrübte Aussichten.

Mehr
App-Test 

Wetter-App im Test: wetter.com

Sie ist nicht nur eine der beliebtesten Wetter-Apps der Deutschen, sie geht auch bei Werbung und Tracking in die Vollen: Zehn verschiedene Werbenetzwerke und vier Analysedienste sind in der App versteckt. Alle Details gibt es in unserem Testbericht.

Mehr
App-Test 

Viber: Telefonie- und Messenger-App

Viber ist ein kostenloser Messenger mit Anruf-Funktion. Die App wird für die meisten Desktop-Systeme und Smartphones angeboten. Unser Test auf Android zeigt: Es werden viele sensible Informationen übermittelt – auch von unbeteiligten Dritten.

Mehr
App-Test 

Musical.ly Version 6.0.1: Für Kinder ungeeignet

Musical.ly ist eine App, in der man 15-Sekunden-Musikvideos aufnehmen, bearbeiten und anschließend im dazugehörigen sozialen Neztwerk teilen kann. Sie ist bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet. Die App ignoriert Datenschutzanforderungen und verleitet zu unsicherer Handhabung.

Mehr
App-Test 

App-Test: Firefox-Browser

Firefox ist ein Webbrowser von Mozilla, der für die meisten Betriebssysteme angeboten wird – auch für Android. Unser Test zeigt: Mozilla lässt den Nutzern viele Wahlmöglichkeiten und versucht, Privatsphäre und Service zu vereinen.

Mehr
App-Test 

App-Test: Mit Apples Safari ins Internet (iOS)

Safari ist ein Webbrowser von Apple, der bereits zum Lieferumfang von iOS gehört. Unser Test zeigt: In der Standardeinstellung sendet der Browser sensible Informationen an Apple. Mit den richtigen Einstellungen lässt sich das aber unterbinden.

Mehr
App-Test 

App-Test: Candy Crush (iOS)

Ursprünglich als Browserspiel entwickelt, wurde das Puzzlespiel auf Facebook ein großer Erfolg. Inzwischen gibt es Candy Crush für Android, iOS und Windows Phone. Wie sich die iOS-Version in unserer Reihe App-Rezensionen schlägt, zeigen wir im Test.

Mehr
App-Test 

App-Test: Clash of Clans (Android)

„Clash of Clans“ ist eine kostenlose App für Strategie-Fans. In einer Fantasy-Welt muss der Spieler seine Basis kontinuierlich ausbauen und vor Angriffen schützen. Mögliche Spielspaß-Bremsen: Die Übermittlung sensibler Informationen und teure In-App-Käufe.

Mehr
App-Test 

App-Test: 2048 Number Puzzle Game

Das Knobelspiel „2048 Number Puzzle game“ ist eine kostenlose App für den kleinen Zeitvertreib zwischendurch. Doch kostenlos heißt nicht gleich umsonst: Die beliebte App blendet Werbung ein und übermittelt sensible Informationen. Welche, zeigen wir im Test.

Mehr
Ratgeber 

mytaxi: Taxis bestellen und bezahlen

Mytaxi ist eine kostenlose App, mit der man Taxis bestellen und per Kreditkarte oder PayPal bezahlen kann. Sie ist in vielen Deutschen Städten verfügbar und bietet für Kunden eine Alternative zur Taxizentrale. Hinter mytaxi steht die Daimler AG.

Mehr
App-Test 

App-Test Uber: Taxis und Fahrdienste per App bestellen

Uber ist eine kostenlose App, die Taxis, Fahrdienste und außerhalb Deutschlands auch private Mitfahrgelegenheiten vermittelt. Die Bezahlung erfolgt über Kreditkarte oder PayPal. Ein mögliches Problem: Die Übermittlung einer Vielzahl sensibler Informationen.

Mehr
Schwerpunkt 

Alle App-Tests

Wie sicher sind Apps - und was machen sie mit Ihren Daten? Wir haben ausgewählte Apps genau unter die Lupe genommen und geben Tipps für Datenschutzfreund*innen.

Mehr
App-Test 

App-Test DB-Navigator: Fahrplanauskunft und Ticketbuchung bei der Bahn

DB Navigator ist eine kostenlose App der Deutschen Bahn, die unter anderem Nah- und Fernverbindungen des öffentlichen Verkehrsnetzes anzeigt. Registrierte Kunden können mit der App Tickets buchen und verwalten. Ein mögliches Problem: Tracking.

Mehr
App-Test 

App-Test Transportr: Bahn- und ÖPNV-Suche bundesweit

Transportr zeigt Nah- und Fernverbindungen des öffentlichen Verkehrsnetzes in Deutschland und anderen Ländern an. Herausgeber ist der deutsche Entwickler Torsten Grote, der auch Mitglied des „Free Software Foundation Europe (FSFE) e.V.“ ist.

Mehr
Ratgeber 

Was untersuchen wir in App-Tests?

Eine App gleicht einer Blackbox. Vom Nutzer unbeobachtet, können Apps Aktionen durchführen, die mit ihrem eigentlichen Zweck nichts zu tun haben. Während herkömmliche App-Tests meist Funktionalität oder Nutzen einer App beleuchten, gilt unsere Aufmerksamkeit anderen Kriterien. Wir machen das sichtbar, was sich im Hintergrund bei der App-Nutzung abspielt.

Mehr

Seite 1 Seite 2