Version 2.0 vom 18.05.2018

Der iRights e.V. betreibt das Onlineangebot www.mobilsicher.de unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Im Rahmen der Nutzung des Onlineangebots werden eventuell personenbezogene Daten von Ihnen durch die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (vgl. Ziffer 7, nachfolgend auch mit „wir“ oder „uns“ referenziert) verarbeitet und für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der festgelegten Zwecke und gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, um welche personenbezogenen Daten es sich dabei handelt, in welchem Fall sie anfallen, auf welche Weise sie verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen, insbesondere im Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO).

1. Verarbeitung personenbezogener Daten und Zwecke der Verarbeitung

Im Rahmen der Nutzung dieses Angebots werden fallweise unterschiedliche personenbezogene Daten für folgende Zwecke erhoben:

  • Übermittlung der Onlineinhalte
  • Kommunikation mit der Redaktion
  • Newsletter-Abonnement

Je nach Nutzung werden dabei folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Ihre IP-Adresse, die uns Ihr Browser bei der Anfrage nach Webinhalten (HTTP-Request) übermittelt.
  • Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder die Funktion „Mail an die Redaktion“ nutzen, bei Mails an die Redaktion auch der Inhalt Ihrer Mail.

Ihre IP-Adresse wird bei einem Aufruf unserer Seite auch von Dritten erhoben, sofern wir deren Inhalte oder Dienste direkt in unser Angebot einbinden, zum Beispiel Videodienste. Teilweise werden auch in diesem Rahmen HTTP-Cookies gespeichert und ausgelesen.

Übermittlung der Onlineinhalte

Die Bereitstellung des Webspace für das Onlineangebot www.mobilsicher.de erfolgt in unserem Auftrag durch die Firma Domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning.

Zum Zweck der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Webseite werden von Ihrem Browser unter anderem folgende Informationen (im Rahmen von sogenannten HTTP-Requests) übersandt:

  • Ihre IP-Adresse – eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert. Sie wird für die Übermittlung des von Ihnen aufgerufenen Inhalts benötigt. Sie wird für drei Tage im Serverprotokoll des Webhosters gespeichert und dann gelöscht;
  • die von Ihnen aufgerufene Webseite;
  • Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, wie deren Name und Version;
  • unter Umständen die Seite, von der aus Sie zu uns gelangt sind (Referer-Information).

Verbesserung des Angebotes durch Besuchsstatistik

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir gelegentlich aus, wie die Seite benutzt wird. Wir erstellen hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Webanalysesoftware Matomo (ehemals Piwik). Dabei erheben wir keine personenbezogenen Daten.

Matomo veranlasst in Ihrem Browser die Speicherung von zwei anonymen Identifikationsnummern (HTTP-Cookies), um unterschiedliche Nutzer_innen zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse in die Auswertung einbezogen, aber dabei so gekürzt, dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen wird, haben sie mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können die Cookies, die unser Portal hierfür setzt, in den Browser-Einstellungen blockieren und löschen.
  • Sie können für unser Portal in den Browser-Einstellungen Javascript ausschalten.
  • Sie verwenden folgende Ablehnungsmöglichkeit, die Matomo direkt anbietet. Hierfür wird Matomo einen zwei Jahre gültigen Opt-out-Cookie bei Ihnen speichern („matomo _ignore“), um die Erfassung abzustellen.

Hier zeigt Ihnen Matomo Ihre aktuelle Einstellung an und bietet die Option, die Besucheranalyse für Ihren Browser an oder aus zu schalten. Falls Sie einen Inhalteblocker wie u-Block Origin benutzen, sehen Sie an dieser Stelle eventuell nichts.

„Mail an die Redaktion“-Funktion

Wenn Sie per Mail mit der Redaktion in Kontakt treten, erheben wir die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt Ihrer Mail. Durch Senden einer E-Mail an eine E-Mail-Adresse von mobilsicher.de erklären sich Nutzer_innen mit dieser Verwendung der Daten einverstanden.

Newsletter-Abonnement

Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter eintragen, um über Neuigkeiten informiert zu werden. Um Ihre Bestellung zu bearbeiten, ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten automatisiert zu verarbeiten. Wir haben hierfür die Cleverreach & Co. KG GmbH beauftragt. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck des Newsletterversands und im Rahmen des von Ihnen erteilten Einverständnisses verwendet.

2. Weitere eingebundene Dienste

Auf dieser Website nutzen wir gelegentlich weitere Dienste, um Inhalte einzubinden. Werden diese Dienste in Gebrauch genommen, so richtet sich die Erhebung und Nutzung der Daten nach den jeweiligen Datenschutzrichtlinien. Folgende Dienste werden von uns gelegentlich genutzt:

3. Empfehlungsfunktionen für soziale Netzwerke

Über die Empfehlungsfunktionen können Sie Inhalte von der Website aus in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google Plus verlinken. Dabei verwenden wir das datenschutzfreundliche Plugin „Shariff“. Eine Übertragung von Daten an Facebook, Twitter oder Google Plus erfolgt erst, wenn Nutzer_innen aktiv werden.

Weitere Informationen zu Shariff und seiner Funktionsweise finden Sie hier bei c’t: Schützen und teilen: Social-Media-Buttons datenschutzkonform nutzen.
Für weitere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Facebook, Twitter und Google Plus sei auf die jeweiligen Datenschutzhinweise verwiesen:

4. Abrechnung von Pauschalvergütungen: Zählpixel der VG Wort

Zum Teil haben wir auf unserer Seite Zählpixel der Verwertungsgesellschaft Wort eingebaut, die Pauschalvergütungen für Autoren ermöglichen. Nach den Angaben der VG Wort wurde von einer Datenschutzbehörde bestätigt, dass dieses Vorgehen datenschutzrechtlich zulässig ist. Hinweise zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch die VG Wort können Nutzer_innen unter folgendem Link finden: http://www.vgwort.de/datenschutz.html.

5. Dauer der Datenspeicherung

Die allgemeine Dauer der Speicherung Ihrer Daten ist abhängig vom Zeitpunkt Ihres letzten Besuches unserer Website. Regelmäßig löschen wir sämtliche personenbezogenen Daten innerhalb eines Monats nach Ihrem Besuch unserer Website. Die für die Übermittlung der Newsletter benötigten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname) werden bis zu Ihrem Widerruf aufbewahrt.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von dem Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über
    • die Verarbeitungszwecke,
    • die Kategorie der personenbezogenen Daten,
    • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
    • die geplante Speicherdauer,
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
    • das Bestehen eines Beschwerderechts,
    • die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei dem Verantwortlichen erhoben wurden,
    • sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer beim Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer beim Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass der Verantwortliche die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
    Möchten Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen, dann genügt eine E-Mail an: betroffenenrechte@mobilsicher.de.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen allgemeine oder auf Sie zugeschnittene Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Verantwortlicher

Postanschrift des Verantwortlichen:
iRights e.V. / mobilsicher.de
Bergstr. 22
10115 Berlin

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an widerspruch@mobilsicher.de.

8. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten über unsere Website werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern.

Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Website unter
https://mobilsicher.de/datenschutzerklaerung

von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.