Ratgeber

Frisch getestet: Subway Surfers (Android)

Beim beliebten Handy-Spiel Subway Surfers ist nicht nur der Inspektor hinter Ihnen her. Auch einige Werbefirmen interessieren sich für Sie. Fünf von zwölf Drittanbietern erhielten im Test Informationen, mit denen sie personalisierte Werbung schalten können.

Subway Surfers

Anbieter: SYBO Games
Letztes Update: 01.09.2021
Link zum Play-Store
Downloads: 1.000.000.000+
Version: 2.22.2
Werbung: ja
In-App-Käufe: ja
Kategorie:
Game Arcade

Wer bekommt welche Daten?

AdColony
Anbieter für mobile Werbung
Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
Facebook Inc.
Werbenetzwerk
Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
ironSource Ltd.
Werbedienstleister
Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
Unity Technologies Inc.
Dienstleister für App-Entwicklung
Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
Vungle Inc.
Marketing
Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
.adtilt.com
Nicht ermittelbar
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
AppLovin Corp.
Performance Marketing
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
AppsFlyer Inc.
Performance Marketing
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Cloudflare Inc.
Content Delivery Network (CDN)
Verbindungsaufbau
unverschlüsselt
jQuery
Java Script Library
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Liftoff Mobile Inc.
Performance Marketing
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Moloco Inc.
Werbedienstleister
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Bei dieser App gibt es ein mittleres Risiko für Ihre Privatsphäre. Drittanbieter können zahlreiche Daten erhalten, aber keine besonders heiklen Informationen wie Adress- oder Gesundheitsdaten. Die wichtigsten Beobachtungen aus dem Test:In unserem Test haben mehr als drei Drittanbieter Informationen über die App-Nutzung (z. B. Zeitpunkt, Dauer) und ein eindeutiges Erkennungsmerkmal des Gerätes erhalten (die Werbe-ID). Unter den Empfängern waren ironSource Ltd. und Vungle Inc. Über die Kennnummer können die Informationen einem bestehenden Personenprofil zugeordnet werden, aus dem sich dann Rückschlüsse auf Interessen und Vorlieben ableiten lassen.Hinweis: Datenübertragungen an Hosting- und Cloud-Anbieter wie Amazon Cloud sind in der Regel dem Anbieter der App zuzuordnen.

Die App nahm insgesamt Kontakt zu zwölf Drittanbietern auf. In der untenstehenden Liste sehen Sie eine Übersicht über alle versendeten Daten und die Empfänger.

Weitere Artikel

YouTube-Video 

Diese Stimmgeräte-App empfehlen wir (Android)

Android-Nutzer, die ihr Musikinstrument mit einer App stimmen möchten, werden im Google PlayStore mit einer ermüdend langen Liste an Apps konfrontiert. Wir haben Ihnen die Arbeit abgenommen und stellen in diesem Video die App "Stimmgerät Instrument Tuner" vor. Sie funktioniert nicht nur hervorragend, sondern ist auch tracking- und werbefrei.

Ansehen
Checkliste 

Neues Smartphone bekommen? So richten Sie es ein (Android)

Für einen guten Start mit dem neuen Begleiter haben wir ein paar wichtige Tipps für Sie. Denn die Standard-Einstellungen sind für Privatsphäre, Akku und Datenvolumen nicht optimal. Hier geht es zur Checkliste - mit Link zu unserer Video-Anleitung.

Mehr
YouTube-Video 

Häufige Orte bei iOS: Praktisch oder gespenstisch?

Der Dienst "Häufige Orte" bei iPhones kann sehr praktisch sein - er ist aber auch nicht ganz leicht zu durchschauen. Viele Nutzer wissen nicht mal, dass er aktiviert ist. Wir erklären, was die Funktion tut, und wie man sie konfigurieren kann.

Ansehen
Soziale Netzwerke 

Facebook-Login und Co.: Daten verwalten und löschen

Facebook sammelt nicht nur Daten im eigenen Netzwerk, sondern auch mit Hilfe von Dritten. Wichtige Funktionen sind dabei der "Login mit Facebook" und die "Aktivitäten außerhalb von Facebook". Was dabei passiert und welche Daten Sie selbst löschen können, erfahren Sie hier.

Mehr