Ratgeber

Frisch getestet: EASY peasy – Englisch für Kinder (Android)

Endlich eine Lern-App, die wir bedenkenlos empfehlen können: Die EASY Peasy-App zum Englisch lernen kommt komplett ohne Tracking aus. Ob sie auch den gewünschten Lernerfolg bringt, muss jede*r selber ausprobieren. Die Redaktionsmitglieder mit Schulkindern sind aber sehr angetan.

EASY peasy: Englisch für Kinder

Anbieter: wonderkind GmbH
Letztes Update: 16.08.2021
Link zum Play-Store

Hervorragend! Bei dieser App ist Ihre Privatsphäre in besten Händen. Diese Wertung vergeben wir, wenn der Anbieter der App keine, oder nur die nötigsten Daten erhält. Drittanbieter aus den Kategorien "Werbung, Nutzeranalyse, Marketing" werden überhaupt nicht kontaktiert. Die wichtigsten Beobachtungen aus dem Test:

Die App nahm Kontakt zum Anbieter der App und zu dem Drittanbieter Unity Technologies Inc. auf, der aber nicht auf dem Gebiet Werbung, Marketing oder Nutzeranalyse tätig ist. Es wurden keine Daten übertragen, mit denen Sie oder Ihr Gerät identifiziert werden können. Dieses Verhalten werten wir als unproblematisch.

In der Tabelle weiter oben sehen Sie eine Übersicht mit allen relevanten Informationen, die im Test übertragen wurden. Auch die Besitzer*innen aller kontaktierten Internetadressen sind dort zu sehen.

Weitere Artikel

Ratgeber 

Quiz zum Safer Internet Day 2018: Kinder und Smartphones

Wer Kinder hat, kommt um das Thema Smartphone in der Erziehung nicht herum. Wissen Sie, wo Gefahren lauern und wie Sie Ihr Kind davor schützen können? Mit unseren fünf Fragen zum Safer Internet Day 2018 können Sie Ihr Wissen testen.

Mehr
Ratgeber 

Verschlüsselte Messenger: Wire, Hoccer, Kontalk

Schnell mal eine Nachricht an Freunde und Bekannte schicken? Leicht gemacht, mit Instant Messengern. Dabei muss es schon lange nicht mehr WhatsApp sein. Hier stellen wir weitere sichere Messenger mit interessanten Features vor, die noch nicht so bekannt sind.

Mehr
YouTube-Video 

App-Check: Neue Datenbank kurz erklärt

Was eine Android-App alles bietet, sagt die Beschreibung im Google Play-Store. Doch wie sieht's beim Datenschutz aus? Das verrät unsere neue Datenbank App-Check für 30.000 Apps. Im Video zeigen wir, wie Sie sie nutzen können.

Ansehen
Betrug und Phishing 

Gefälschte Profile und die SMS-TAN

Manche Leistungen kann man im Internet per Mobilfunknummer bezahlen – sie werden dann auf die Handyrechnung gesetzt. Das machen sich Betrüger*innen zunutze. Als falsche Freund*innen erschleichen sie sich Ihre Telefonnummer und den Bestätigungs-Code und kaufen auf Ihre Kosten ein.

Mehr