News vom 14.11.2015

TextSecure heisst jetzt Signal und Threema ist geprüft sicher

Ein Artikel von , veröffentlicht am 14.11.2015

Verschlüsselung ist bei Messenger-Apps immer wichtiger. Zwei Apps haben jetzt aufgerüstet: TextSecure für Android-Nutzer kann jetzt auch IP-Telefonie und erscheint mit neuem Namen in Googles Play-Store. Die Messenger-App Threema hat ihre Verschlüsselung durch externe Experten prüfen lassen.

Open Whisper Systems, der Betreiber der beliebten Messenger-App „TextSecure“ für Android und der App für verschlüsselte IP-Telefonie Redphone“ hat die Zusammenführung der beiden Apps unter dem Namen „Signal“ bekannt gegeben. Signal war bislang der Name des Pendants dieser beiden Apps für iPhone-Nutzer, was bei vielen Nutzern zu Verwirrung führte. Jetzt sind die verschiedenen Apps unter einem Namen und mit ähnlicher Funktionalität zusammengefasst. Mit Signal sind verschlüsselte Chats und IP-Telefonate möglich.

Der Schweizer Messenger-Dienst „Threema“ hat sich einer Überprüfung durch den IT-Sicherheitsberater „Cnlab Security AG“ aus der Schweiz unterzogen. Das Ergebnis: die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung hat keine Schwächen. Threema war kritisiert worden, weil die zu Grunde liegende Verschlüsselungstechnologie nicht öffentlich einsehbar ist. Durch diese Sicherheitsüberprüfung will der Threema-Betreiber „Threema GmbH“ auf diese Vorwürfen reagieren.

Mehr dazu bei Mobilsicher

Welche Möglichkeiten es gibt, verschlüsselt via Messengern zu kommunizieren, erfahren Sie in unserem Hintergrund:

Weitere Artikel

Ratgeber 

Android ohne Google – wie geht das?

Wer ein Android-Gerät in Betrieb nimmt, wird aufgefordert, die Nutzungsbedingungen von Google zu akzeptieren und ein Google-Konto einzurichten. Von diesem Moment an fließen Nutzungsdaten an den Konzern. Geht es auch anders?

Mehr
Ratgeber 

Apple-ID: So funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Apple drängt seine Kunden schon lange dazu, ihr iCloud-Konto per Zwei-Faktor-Authentifizierung zu sichern. Bei neueren iPhones ist das Verfahren sogar Pflicht. Wir erklären, wie es funktioniert und wo die Tücken liegen.

Mehr
Ratgeber 

Apps des Monats – die Besten im Mai

Im Mai 2020 schließen wir unsere Videochat-Reihe ab und können Ihnen endlich eine Alternative zu Apple Mail empfehlen. Was unsere Apps des Monats sonst noch können? Clouds verschlüsseln und Texte bearbeiten, zum Beispiel.

Mehr
Ratgeber 

Rückblick: Das Wichtigste im Juni

Wir haben nach unserer Analyse der Doctolib-App gehörig Krach geschlagen und einen ehrenamtlich entwickelten Podcast-Player zum Testsieger gekrönt. Außerdem unterstützen wir ab sofort eine Initiative gegen übergriffige Werbung. Das war der Juni bei mobilsicher.

Mehr