Aktuelles

Messenger „Kontalk“ mit neuen Funktionen

Wem Kontalk bisher zu rudimentär war, sollte ihm jetzt nochmal einen Testlauf gönnen: Mit dem Update auf Version 4.1.0 sind neue Funktionen dazugekommen, zum Beispiel kann man jetzt seinen Standort mit anderen Nutzern teilen.

Veröffentlicht am
Autor
Drucken

Kontalk ist kein gewöhnlicher Messenger. Er ist nicht nur Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sondern baut auch auf offenen Standards auf. Dadurch kann man über Kontalk auch mit Nutzern anderer Messenger kommunizieren – zum Beispiel mit denen von Conversations. Hinter dem Dienst steht keine Firma, sondern ein Entwicklerkollektiv.

Die Arbeit an dem Messenger ist von Spenden und der verfügbaren Zeit der engagierten Entwickler abhängig. Umso mehr begrüßen wir es, dass nun eine stabile Version mit vielen Verbesserungen herausgekommen ist (4.1.0). Zentrale Neuerung ist die Funktion „Eigenen Standort teilen“.

Wer ihn noch nicht kennt, hat jetzt einen guten Grund mehr, ihn kennenzulernen. Zu haben ist Kontalk im Google Play-Store oder auf F-Droid.

 

Sie haben einen Fehler entdeckt oder vermissen einen Artikel zu einem bestimmten Thema?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an hinweis@mobilsicher.de!