News vom 27.01.2016

Handydiebstahl: Selfie als Fahndungsbild

Ein Artikel von , veröffentlicht am 27.01.2016

[27.01.2016] Wer kann über welches Gerät auf welches Internetkonto zugreifen, und welche Bilder in welchem Sozialen Netzwerk sehen? Da kann man schon mal durcheinander kommen. So ging es jedenfalls drei Jugendlichen, die am Dienstag in Essen Besuch von der Polizei bekamen.

Am Montag, 25.01.2016, gab die Polizei in Essen ein Fahndungsfoto an die Öffentlichkeit. (10.2023: Photo nicht mehr verfügbar) Es zeigte drei Jugendliche, die sich offenbar selbst in einem Klassenraum fotografiert hatten. Das Bild war als Profilfoto im WhatsApp-Konto einer Frau aufgetaucht, der das Smartphone einige Zeit vorher gestohlen worden war.

Noch am selben Montag konnten die drei dank Zeugen identifiziert werden, und die Polizei stattete ihnen in ihrer Schule einen Besuch ab. Wie die drei an das gestohlene Gerät kamen ist noch nicht bekannt.

Neben einer guten Portion Dummheit zeigt der Fall auch, was viele Nutzer gerne vergessen: Wer ein Smartphone stiehlt oder findet, hat nicht nur das Gerät, sondern eventuell auch Zugriff auf E-Mails, Soziale Netzwerke, Internetkonten, Kontakte, Bewegungsprofile und vieles mehr.

Die meisten Smartphones kann man gut gegen solche Zugriffe sichern – selbst dann, wenn Diebe zuschlagen. Dazu ist kein Fachwissen nötig, sondern nur etwas Zeit.

Wie Sie Ihr Android-Gerät für den Fall der Fälle vorbereiten, erfahren Sie in unserem Ratgeber: Mobilgerät weg? Vorsorgen (Android). Wie Sie ihr iPhone oder iPad absichern können, erfahren Sie im Ratgeber: iPhone oder iPad weg? Vorsorgen (iOS).

 

Die Autorin

E-Mail

m.ruhenstroth@mobilsicher.de

PGP-Key

0x2F021121044527DC

PGP Public Key

Download als .asc

Fingerprint

BC80 45E0 3110 EA00 A880 0827 2F02 1121 0445 27DC

Miriam Ruhenstroth

Begleitet mobilsicher.de seit der Gründung – zuerst als freie Autorin, dann als Redakteurin. Seit Januar 2017 leitet sie das Projekt, das 2020 um den AppChecker erweitert wurde. Davor arbeitete sie viele Jahre als freie Technik- und Wissenschaftsjournalistin.

Weitere Artikel

Ratgeber 

Test: Clean Master (Boost Antivirus) kontaktiert heimlich Porno-Seiten

Was kann Clean Master? Die App „Clean Master“ verspricht einen ganzen Blumenstrauß an Verbesserungen und Schutzfunktionen. Unter anderem beendet sie Hintergrundprozesse, löscht vermeintlich unnütze Dateien, leert den Cache und will sogar vor Viren schützen. Für moderne Android-Systeme ist allerdings keine dieser Funktionen wirklich notwendig. Sie beschleunigen das Gerät nicht. Die Leistungsfähigkeit von Apps als „Virenscanner“ […]

Mehr
Ratgeber 

Firefox-App: So legen Sie eine Suchmaschine fest (Android)

Der mobile Firefox-Browser hat ein großes Update bekommen, die neueste Version heißt Firefox Daylight. Als Standardsuchmaschine ist zunächst Google festgelegt. Wir zeigen, wie Sie jede Suchmaschine einbinden können, die Sie möchten.

Mehr
Ratgeber 

Security desaster: Blue Mail app and other email apps transmit login credentials

This article was originally published 7.3.2018 and refers to Version 1.9.3.20 of the blue mail app unless indicated differently Update (8.3.2018): Blue Mail Inc. has rolled out another Update, to version 1.9.4.2. In this version, we did not observe transmission of password and username with a connected gmx account. It all started with a test […]

Mehr
Ratgeber 

Überblick: E-Mails verschlüsseln bei Android und iPhone

Wenn Sie sicher per E-Mail kommunizieren möchten, empfehlen wir eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Welche Apps auf Android-Geräten und auf dem iPhone dafür infrage kommen, erfahren Sie in unserem Überblick.

Mehr